covid-19, ein virus stoppt unsere reise…

covid-19, ein virus stoppt unsere reise. der reisestopp aufgrund der dramatischen entwicklung von covid-19 und den damit verbundenen reisebeschränkungen, gab uns keine chance die letzten geplanten marokkoabenteur zu erleben.

dafür gab es abenteuer auf die wir gerne verzichtet hätten. wir möchten euch die schilderung unserer was-wann-wie-warum-warum nicht usw. hier ersparen.

viel mehr möchten wir uns hier lieber bei allen menschen die uns so geholfen haben wieder gesund und heil nach wien zu kommen recht herzlich bedanken, ganz ganz speziell bei den marokkanern vor ort, die unglaubliches geleistet haben, sodass wir sicher und gut versorgt die letzten tage vor abreise per fähre verbringen konnten – DANKE

marokko ist ein ungewöhnlich schönes und vielfälltiges land, sowohl landschaftlich als auch kulturell. die marokkaner sind sehr sehr herzlich, freundlich und hilfsbereit.
wir haben uns in marokko keine minute unsicher gefühlt, auch wenn wir gelegentlich in einsamen gegenden frei übernachtet haben.

fazit unserer marokko reise – marokko und seine bewohner muss man gesehen und erlebt haben. marokko ist eine reise wert und wenn es geht, nehmt euch so viel zeit wie möglich für land und leute und ihr werdet es nicht bereuen.

unsere nächste längere reise werden wir 2021 machen 7-8 monate quer durch polen – kaliningrad – litauen – lettland – estland – finnland, aber das ist eine andere geschichte über die wir noch berichten werden

bis dahin alles liebe von den
hovi´s on tour

4 Gedanken zu „covid-19, ein virus stoppt unsere reise…

  1. Vielen herzlichen Dank für diesen tollen, mit wunderschönen Bildern versehene, Marokko Bericht. Wir starten am 20.10.22 und freuen uns schon sehr auf dieses Land. Alles Gute und viel Spaß bei eurer Amerika Tour. Grüße aus Berlin, Friedrich und Monika PS: Habt Uhr für die 6 Monate eine gesonderte Auslands Krankenversicherung abgeschlossen? Wir haben eine über den ADAC geht aber nur für 63 Tage. Geplant ist unsere Reise allerdings bis Ende März.

    1. guten morgen euch beiden nach berlin, freut mich das euch unser marokkoblog gefallen hat – wegen der versicherung – bei uns bot der ÖAMTC zu seinem schutzbrief eine auslandskrankenversicherung von der unica an – die war weltweit gültig und verlängerte sich automatisch immer um ein weiteres jahr wenn man sie nicht vorher kündigt. (weltweit aber ohne amerika 🙁 diesmal ist es komplizierter keiner will america versichern. ich würde mich freuen wenn ihr unseren blog weiterhin verfolgen würdet – müßt ihr nur auf folgen klicken 😉 – liebe grüße albert

      1. Unsere Auslandsreise Krankenversicherung verlängert sich auch immer von Jahr zu Jahr. Nur jede einzelne Reise ins Ausland für max 63 Tage. Alle anderen Versicherungen die länger gehen sind sehr teuer. Das geht gleich an 1000 Euro. Okay, wir fahren dann mal los. Eure Idee mit der Fähre nach Marokko zu fahren ist super. 👍Wahrscheinlich machen wir das auch so. Evtl von Séte bei Montpellier. Alles Gute und take care😇sind schon neugierig auf eure Berichte 😀

Kommentar verfassen