namibia, der dritte teil unserer afrika reise hat begonnen…

namibia, der dritte teil unserer afrika reise hat begonnen. nachdem wir von johannesburg nach windhoek geflogen sind, war gleich in windhoek unsere erste station in einem kleinen aber sehr guten b&b – “the elegant guesthouse“ (www.the-elegant-guesthouse.de). der erste eindruck von … Weiterlesen

wir verlassen südafrika…

wir verlassen südafrika. auf dem weg zu unserer letzten nacht, ca. 100 km vor johannesburg, besuchten wir noch das von der österreichischen organisation „vier pfoten“ ins leben gerufene großkatzenschutzprojekt „lions rock“, in der nähe von betlehem. wir durften die sehr … Weiterlesen

sechs stunden bergwandern auf 3080m höhe …

sechs stunden bergwandern auf 3080m höhe zum amphitheatre und zu den tugela falls – dem zweit höchsten wasserfall (948m) afrikas. zunächst sind wir von den südlichen drakensbergen – underberg – in einer schönen aber ereignislosen fahrt in die nördlichen drakensberge … Weiterlesen

kein wetterglück am sani pass …

kein wetterglück am sani pass. wir fuhren zum vereinbarten treffpunkt, zur sani pass lodge, dem ausgangspunkt für unsere 4×4 „sani pass tour“. pünktlich um 09:00 uhr ging es los. fünf erwartungsvolle „touristen“, ein guide „stuart“ und ein alter defender. noch … Weiterlesen